Nächster Foto-/Videotermin am 7. Juni

So vermarkten Sie Ihr Fohlen erfolgreich + Wir übernehmen die Werbekosten

Der erste Foto-/Videotermin lief so gut, dass wir nun einen zweiten anbieten möchten:
Sonntag, 7. Juni 2020
14 bis 17 Uhr
Team Kiki Beelitz
3 Fotos und Videoclip für 75 Euro
> Anmeldung und weitere Infos hier (fototermin.fohlenboerse.de)
Aktuell ist noch nicht absehbar, ob oder in welcher Form Fohlenschauen, -championate und -auktionen dieses Jahr stattfinden werden. Alle Züchter, die ihr Fohlen vermarkten möchten, werden es voraussichtlich im Internet anbieten. Und zwar schon jetzt und nicht erst im Spätsommer.
Sie wollen nicht in der Fülle der Angebote untergehen? Dann heben Sie sich mit einer professionellen Anzeige von der Masse ab - wir helfen Ihnen dabei!
Sie brauchen 📸 sehr gute Foto- und Videoaufnahmen, 🖌 einen aussagekräftigen Text und 💪🏼 starke Partner.
📸 Die professionellen Foto- und Videoaufnahmen können Sie am Sonntag, dem 7. Juni bei uns machen lassen. Kiki Beelitz und ihr Team kommen ab 14 Uhr auf unseren Hof, um die perfekten Verkaufsaufnahmen von Ihrem Fohlen zu erstellen. Natürlich alles unter Einhaltung der "Corona-Regeln" und ohne Zuschauer. Für 75 Euro bekommen Sie 3 Fotos und einen Videoclip (youtube-Link oder WhatsApp-Datei). Auf Kiki Beelitz' Seite können Sie sich direkt zur gewünschten Startzeit anmelden und weitere Informationen nachlesen.
🖌 Ein guter Text ist essentiell. Der Käufer will direkt auf einen Blick wissen, ob das Fohlen zu ihm passt. Schreiben Sie möglichst ausführlich, was Ihr Fohlen auszeichnet. Es gibt für jedes "Produkt" einen Interessenten - die beiden müssen sich nur finden!
Fohlen
Was sind die herausragenden Stärken? Wie ist der Charakter? Wie sind die Grundgangarten?

Mutterstamm
Je mehr Fakten, desto besser. Gibt es sporterfolgreiche Pferde aus dem Mutterstamm? Lief die Mutter selbst im Sport oder hat sie eine Zuchtprüfung abgelegt? Sind alle Geschwister erfolgreich im Juniorensport? Zeichnen sich die Nachkommen der Mutterlinie durch besondere Härte und Ehrgeiz aus? Sind sie sensible Kämpfertypen für die höchste Klasse, eher für Profis geeignet? Oder sind sie überwiegend verlässliche Partner für Freizeit und Sport? Seien Sie ehrlich!

Vaterlinie: Auch die Väter sollten erwähnt werden. Nicht jeder Pferdekäufer kennt sich mit Abstammungen aus. Die besonderen Stärken und herausragenden Erfolge sollten auch in der Anzeige erwähnt werden. Schauen Sie auf der Webseite des Hengstes, was Sie übernehmen können (mit Quellenangabe).
💪🏼 Ihr optimal aufgemachtes Inserat muss eine sehr gute Reichweite haben. Dazu brauchen Sie starke Partner!
Tausende Pferdeleute aus der ganzen Welt besuchen täglich unsere Webseite (sosath.com) und folgen unseren Social-Media-Kanälen (Facebook und Instagram @hof_sosath). Durch ständige News, interessante Blogbeiträge, umfangreiches Marketing auf vielen Pferdesport- und -zucht-Seiten sowie immer neue Kooperationen kommen jeden Tag "Follower" hinzu. Die beste Voraussetzung, dass Ihre Anzeige vom passenden Käufer gesehen wird.
Wir übernehmen die Werbekosten für Sie!
Wir empfehlen Ihnen: Geben Sie die Anzeige bei der "Fohlenboerse" auf und bei sosath.com (diese erscheint dort und zusätzlich als Platin-Inserat bei ehorses, Europas größtem Pferdemarkt). Alle Partner betreiben ein intensives Marketing, um auf diese Seiten aufmerksam zu machen. Nutzen Sie zusätzlich eigene Kanäle, um die Anzeige zu bewerben (Facebook, Instagram, whatsapp-Status, Zuchtvereinsgruppen u.w.).
Seien Sie schnell! Der "Online-Markt" wird voller werden, als wir alle es gewohnt sind.

Wir wünschen viel Erfolg!

Familie Sosath und Team



Linksammlung:

> Anmeldung und weitere Infos zum Fototermin am 7. Juni 2020 ab 14 Uhr (fototermin.fohlenboerse.de)

> Informationen zum Mutterstamm finden bei horsetelex.de

Die Fohlen mit professionellen Aufnahmen und aussagekräftigem Text bestmöglich bewerben (wir übernehmen die Kosten für Sie):

> "Fohlenbörse" (seit vielen Jahren DER Marktplatz für gute Fohlen)

"Angebot einstellen" auf sosath.com, diese erscheint dann automatisch sowohl bei uns, als auch auf allen internationalen Seiten von ehorses, Europas größtem Pferdemarkt (ehorses.de, .com, .nl, .es, .fr, .pl). Diese "Platin-Inserate" erscheinen nicht nur in der Pferdesuche, sie werden auch umfangreich beworben, beispielsweise auf der Startseite von ehorses, im Newsletter, bei Instagram und bei Facebook.

veröffentlicht am 25.05.2020
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz