Reservesieg für Quality-Tochter beim Weltcup in Basel

Nächster Erfolg für Quality-Tochter

Freitag war es der Sieg und am Sonntagnachmittag der Reservesieg. Herzliche Glückwünsche an Julien Epaillard (FRA) und Queeletta S, die erneut triumphierten und Platz 2 im Weltcup des CSI Basel erzielten. Der Sieg im Großen Preis ging an Steve Guerdat, auf den Plätzen 3, 4 und 5 folgten Pieter Devos, Marcus Ehning und Denis Lynch.

Queeletta stammt ab von Quality x Landor S und wurde von Claus Cornelius aus Schwanewede gezogen.

veröffentlicht am 13.01.2020
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz