Finale der Bundeschampionate 2019

In allen Disziplinen erfolgreich

Auf allen Plätzen waren Nachkommen unserer Hengste bei den Bundeschampionaten vertreten.

Springen

Im Bundeschampionat der 5-jährigen Springpferde platzierte sich Qualytano von Quality x Caretano Z mit Balazs Krucso an 7. Stelle. Der Hengst aus der Zucht von Attila Andirko wurde in den Qualifikationen 1. und 3. 

Cartwright 4 von Cador x Quaid I siegte phänomenal mit Richard Vogel in beiden Qualifikationen der 6-jährigen Springpferde. Im Finale hatte der Hannoveraner aus der Zucht von Familie Schäfer leider etwas Pech.

Gelände

Unsere Ainé von Antango x Stedinger wurde mit Vanessa Bölting 3. im Kleinen Finale der 5-jährigen Vielseitigkeitspferde. Rock me Baby 5 von Rock of Gibraltar x San Amour aus der Zucht von Harm Oncken und Patrick Meyn platzierten sich in der Qualifikation auf einem tollen 4. Platz und waren im Großen Finale 1. Reserve.  

Dressur

Cosmo Royale von Cosmopolitan D x Casino Royale K aus der Zucht von Danica Duen konnte seine Vorjahressiege wiederholen. Er wurde zum 3. Mal Bundeschampion, diesmal unter dem Sattel von Sopie Duen. 

Viva la Vie von Honoré du Soir und Benjamin Mitter qualifizierten sich für das Finale der 3-jährigen Stuten und Wallache. Mit 8,3 war die Stute aus der Zucht von Bodo Willms ganz knapp aus der Platzierung gerutscht. 

Wir gratulieren allen Züchtern, Besitzern und Reitern sehr herzlich!

veröffentlicht am 09.09.2019
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz