"OLB-Trainingstag" auf unserem Hof

Intensive Nachwuchsförderung durch exklusiven Trainingstag 

An diesem Sonntag trainieren 17 der erfolgreichsten Nachwuchsreiter aus Weser-Ems in unserer Reithalle. Von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr sind die Dressurreiter unter der Leitung von Lena Stegemann an der Reihe und von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr unterrichtet Pico Hannöver die Springsportler. „Wir freuen uns sehr, dass der OLB Trainingstag in diesem Jahr erneut bei uns auf dem Hof stattfindet. Eine nachhaltige Nachwuchsförderung ist wichtig, um die jungen Talente in unserer Region weiter zu fördern. Uns liegt es sehr am Herzen, den Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, unter besten Bedingungen zu trainieren“, so Gerd Sosath. Zuschauer sind am kommenden Sonntag, dem 17. November 2019, herzlich willkommen.

Das vor einigen Jahren ins Leben gerufene OLB Jugend-Reitfestivals ist mittlerweile die größte Nachwuchsserie in ganz Weser-Ems. Von März bis September haben junge Dressur- und Springreiter bis zum 16. Lebensjahr in den Klassen A und L die Chance, sich bei insgesamt 19 Qualifikationsturnieren für das zweittägige Finale in der Landeslehrstätte in Vechta zu qualifizieren.

Der Abschluss eines jeden OLB Jugend-Reitfestivals ist der traditionelle OLB Trainingstag. Dazu eingeladen sind alle Toursieger des Finales sowie ausgeloste Teilnehmer der Serie.

veröffentlicht am 12.11.2019
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz