Lordanos-Sohn gewinnt Nationenpreisfinale

Lesodero siegt mit Mannschaft

Emilia Löser und Lesodero von Lordanos x Lancer II gewannen am Wochenende gemeinsam mit dem Team der Jungen Reiter das „FEI Jumping Nations Cup Youth Final“ in Peelbergen. Als Startreiterin trug Emilia Löser mit ihrer fehlerfreien Runde maßgeblich zum Erfolg des Deutschen Teams bei. Lesodero kommt aus der Zucht von Karsten Huck aus Borstel und ist der Vollbruder von Lakisha, die mit Hanna Schreder im Juniorenlager hocherfolgreich unterwegs ist.

Wir gratulieren herzlich zu diesem Erfolg!

veröffentlicht am 27.09.2021
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz