Diamant de Plaisir II Braun | Hannoveraner | *2017 | 176 cm
Gerd Sosath, 27809 Lemwerder

Pedigree

Diamant de Semilly Le Tot de Semilly Grand Veneur Amour de Bois
Tanagra G
Venue Du Tot Juriste
Relique
Venise Des Cresles Elf III Ibrahim
Osyris
Miss des Cresles Amarpour xx
Urlurette
Lady Pleasure For Pleasure Furioso II Furioso xx
Dame de Ranville
Gigantin Grannus
Goldi
St.Pr./El.St. Lady Heida I Landor S Landadel
St.Pr./El.St. Fureida 2
St.Pr./El.St. Formosa Contender
El.St. Fureida

Informationen

Beschreibung

Diamant de Plaisir II vertritt mit der Anpaarungskombination Diamant de Semilly und For Pleasure zwei der bedeutendsten Blutströme des internationalen Springsports. Er konnte bereits vierjährig Serienerfolge in Springpferdeprüfungen der Klassen A und L verbuchen und siegte bei den Elmloher Reitertagen. In 2022 als Fünfjähriger konnte er bereits Springpferdeprüfungen der Klasse L mit Wertnoten bis 9,0 gewinnen sowie Reservesiege in seinen ersten Springpferdeprüfungen der Klasse M verbuchen. Außerdem qualifiziert sich Diamant de Plaisir II mit einer 8,8 in Mühlen für das Bundeschampionat. Auf dem Bundeschampionat platziert er sich im Finale und rangiert auf Platz 4 in der Qualifikation. Er ging bei den Weltmeisterschaften der jungen Pferde in Lanaken an den Start und sprang in der Qualifikation eine schöne Nullrunde. Damit war er auch Sieger in der Clear-Round-Prüfung.

Hendrik Sosath freut sich über diesen Nachwuchshengst: "Er ist groß, aber dabei blütig, sportlich und sehr gut zu reiten. Er hat unheimlich viel Vermögen und spielt nur so mit den Abmessungen."

Sein Vollbruder, der Hengst Diamant de Plaisir, wurde 2021 Fünfter im Großen Preis von Riesenbeck über 1,55m und platzierte sich als Achtjähriger unter dem Sattel von Holger Wulschner in den Großen Preisen von Abu Dhabi und Dubai sowie zahlreichen weiteren Springen der Emirate-Tour.

Abstammung

Der Vater Diamant de Semilly führte 2016 das internationale WBFSH-Ranking der erfolgreichsten Springpferdevererber weltweit an. 2022 rangiert er an zweiter Position. Unter Eric Levallois holte der Hengst 2002 auf der Weltmeisterschaft in Spanien Team-Gold. Im darauffolgenden Jahr wurde er Vize-Europameister mit der Mannschaft. Darüber hinaus war Diamant de Semilly mehrfach der „Best Sire of Young Horses" in Frankreich. Mehr als 200 Nachkommen sind in der schweren Klasse erfolgreich, darunter auch zahlreiche gekörte Hengste. Zu den erfolgreichsten Nachkommen zählten 2018 die beiden Toppferde Don VHP Z und Emerald van’t Ruytershof des Niederländers Harrie Smolders, der 2018 die Weltrangliste Springen anführte. Diamant de Semilly stellte 2018 den Reservebundeschampion der fünfjährigen Springpferde Dark Knight. 

Der Muttervater For Pleasure war 2018 an Position drei der weltbesten Springpferdevererber (WBFSH sire ranking). Mit Lars Nieberg und Marcus Ehning sammelte der Hengst zahlreiche Titel. So wurde For Pleasure 1995 und 2002 Deutscher Meister, 1996 und 2000 Mannschafts-Olympia-Sieger, 1997, 1999 und 2003 Mannschafts-Europameister. Außerdem gewann For Pleasure Große Preise, Nationenpreise und Weltcup-Springen.

Urgroßvater Landor S gilt als der bedeutendste Landadel-Sohn und Vater zahlreicher national und international erfolgreicher Springpferde wie Blue Loyd (Cian O’Connor, Bronzemedaillengewinnner London 2012), Leoville (Philipp Weishaupt, Sieger der Global Champions Tour Etappe in Monte Carlo), Lobster (A. Al Sharbatly), Lacapo (A. Hufenstuhl), Larry (L. Hunkin) und Lord G (B. Madden).

Die Großmutter von Diamant de Plaisir II, Lady Heida I, brachte ebenfalls die Erfolgsstute Lady Lordana OLD von Lordanos (Großer Preis Aachen 2019).

Diamant de Plaisir II entspringt der Familie der Heida. Zu den hoch erfolgreichen Vertretern dieser Linie gehören Cador von Catoki (S****-Springen, Oldenburger VTV Hengst 2015), Cadora von Catoki (S***-Springen), Lady Lordana OLD von Lordanos (S*****-Springen, Großer Preis von Aachen 2019), Lady Cadora von Catoki (OS-Siegerstute 2014, Vize-Landeschampionesse 2017 und S-platziert), Landor S sowie weitere gekörte und sporterfolgreiche Hengste wie Lambrusco Ask, Lagoheidor G, Landwerder und Coulthard.

Zugelassen für

Oldenburg-International, Hannover, Süddeutsche Verbände, Polen und weitere Verbände auf Anfrage

WFFS positiv

Galerie

Galerie

Video

Video

Diamant de Plaisir II auf der Weltmeisterschaft der jungen Pferde in Lanaken

Video

Diamant de Plaisir II platziert sich im Finale des Bundeschampionates in Warendorf mit 8,6.

Video

Diamant de Plaisir II und Hendrik Sosath gewinnen die Springpferde L in Lemwerder mit 9,0.

Video

Diamant de Plaisir qualifiziert sich mit 8,8 in der Springpferde M für das Bundeschampionat. 

Video

Diamant de Plaisir II wird Reservesieger in der Springpferde M* in Lemwerder

Video

Diamant de Plaisir II auf der Hengstschau am 12.02.2022.

Video

Der vierjährige Diamant de Plaisir II und Hendrik Sosath in der Springpferde L in Verden.

Video

Diamant de Plaisir II und Hendrik Sosath auf dem Dobrock 2021. 

Video

Vollbruder Diamant de Plaisir I Sieg in der Youngster-Tour von Paderborn.

Video

Vollbruder Diamant de Plaisir I bekommt eine 9,3 im Großen Finale des Bundeschampionats 2017.

Video

Vater Diamant de Semilly.

Nachkommen

Der Hengst wird 2022 erstmalig in den Deckeinsatz gehen.

Einsatz für Ihren Zuchterfolg

Wir geben unser Bestes, damit Sie im nächsten Jahr ein gesundes Fohlen erwarten können.

- Rainer Böning
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz