Lord Quidam Braun | Oldenburger | *2006 | 169 cm
Nur TG-Samen
Alfons Brüggehagen, 49693 Molbergen
auf Anfrage

Pedigree

Lordanos Landos Lord Ladykiller xx
Viola
Uta Calypso I
Melissa
W-Ashley Ahorn Z Alme
Heureka Z
Sofia Calypso I
Gundel
St.Pr.St.Lantina Quidam de Revel Jalisco B Alme
Tanagra
Dirka Nankin
Odine de Baugy
St.Pr./El.St.Lantana Lancer II Landgraf I
Inula
Gerti Alme
Greta

Informationen

Beschreibung

Lord Quidam platzierte sich erfolgreich in Springpferdeprüfungen. 2012 gewann er Qualifikationen zum Bundeschampionat und platzierte sich in M-Springen.

Er zeigt neben gutem Vorderbein und optimaler Bascule viel Übersicht und Vermögen am Sprung.

Lord Quidam war bester Springhengst beim 70-Tage-Test in Neustadt/Dosse 2010 mit einem Index von 134,17 Punkten. Bei einem Dressurindex von 106,57 kam er auf insgesamt 120,15 Indexpunkte und damit auf Platz vier.

Inzwischen ist er in internationalen 1,40 m Springen sowie in Mächtigkeitsspringen erfolgreich.

Abstammung

Der Vater dieses smarten Hengstes ist der Spitzenvererber Lordanos.

Seine Mutter, St.Pr.St. Lantina von Quidam de Revel, war international erfolgreich in schweren Springen (Michael Aabo/DK).

Muttervater Quidam de Revel wurde bereits zu Lebzeiten zum Stempelhengst. Über 200 seiner Söhne wurden weltweit gekört, seine Nachkommen-Lebensgewinnsumme beträgt allein in Deutschland fast 3 Millionen Euro.

Lord Quidam's Großmutter St.Pr.St. Lantana von Lancer II war 1995 Brilliantringstute in Rastede sowie 1c-Preis Siegerin bei der Schau der Besten in Oldenburg im Jahr 1996.

In den weiteren Generationen der Mutterlinie finden sich Almé und Gotthard.

Aus dem Stamm der Streife kommen neben mehreren gekörten Hengsten wie Cervantes von Calido I, Damenruhm von Damenstolz, Frappant von Werther, Jazzdream von Jazzman, Weltbekannt von Weltmeyer auch zahlreiche hocherfolgreiche Pferde in Springen der schweren Klasse wie Gigas von Gotthard/Dirk Schröder, Avis von Acorado, Condor von Compliment, Roccas von Raphael, Calgary von Calypso II und Flower VI von For Pleasure sowie Fancy Hill von For Pleasure, Doc-Holliday von Drosselklang II.
Zu den erfolgreichen Dressurpferden dieses Stammes gehören Godus von Graphit und Walsredo S von Walsrode - erfolgreich bis Prix St. Georg.

Zugelassen für

Oldenburg, Oldenburg-International, Hannover, Süddeutsche Verbände und fast alle weiteren Verbände

Galerie

Galerie

Nachkommen

Für Sie unterwegs

Unser Bereiterteam ist fast jedes Wochenende unterwegs, damit Hengste und Nachkommen Erfahrungen und Platzierungen sammeln.

- Hendrik Sosath
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen