Livestream Braun | Oldenburger | *2010 | 170 cm
Gerd Sosath, 27809 Lemwerder

Pedigree

Lordanos Landos Lord Ladykiller xx
Viola
Uta V Calypso I
Melissa
W-Ashley Ahorn Z Alme
Heureka Z
Sofia Calypso I
Gundel
Heideblüte Landadel Landgraf I Ladykiller xx
Warthburg
Novella Farnese
Furth
El.St. Fureida 2 Godehard Gotthard
Alsterkunde
El.St. Fureida Furioso II
Heida II

Informationen

Beschreibung

Ungemein nobler Hengst des Vererbers Lordanos, der von seinem Vater das gewisse "Etwas" geerbt hat und an Lordanos in jungen Jahren erinnert.

Jugendlich, aber bereits ungemein maskulin und mit außergewöhnlichem Habitus gesegnet, versprüht er in jeder Phase seines Auftretens das Besondere. Nicht nur seine einmalige Abstammung, sondern auch seine Springanlage und  Leistungsbereitsschaft sprechen für sich.

Der blutgeprägte Youngster ist charakterlich einwandfrei, hat eine besonders schön basculierende Art am Sprung eine raumgreifende Galoppade und sehr guten Schritt.

Der jetzt achtjährige Livestream ist mittlerweile in Nordamerika zu Hause. Er ist in Youngster-Springen siegreich, zum Beispiel im bekannten Wellington/Florida.

Abstammung

Vater des Junghengstes ist der Erfolgsvererber Lordanos.

Mutter Heidebluete brachte den in S-Dressur erfolgreichen Candy-Man von Carnando. Sie ist Vollschwester zu Landor S, dem gekörten Hengst Landwerder, dem ehemaligen Siegerhengst Lagoheidor und den im internationalen Springsport erfolgreichen Laertes und Coulthard. 

Aus dem Mutterstamm der Heida kommen St.Pr.St. Lady Heida I von Landor S (2001 auf dem Rasteder Brillantring und 2002 Siegerstute der Bundesstutenschau Neustadt an der Dosse) und deren Vollschwester Lady Heida II, die bei ihrer Stutenleistungsprüfung die 10,0 im Freispringen erhielt. Erfolgreiche Springpferde in der Klasse S sind Lobster von Landor S (international S**** unter Sören Pedersen/Dänemark), Lavanda von Lycos (international unter Apostol Tenev/Bulgarien), Balouba von Baloubet du Rouet (mit Hendrik Sosath international S***), Lady Lordana von Lordanos (ebenfalls unter Hendrik Sosath international S***) und Cadora von Catoki (S***-Springen/Gerd und Hendrik Sosath).

Weiterhin kommen aus dem Stamm die gekörten Hengste Cador von Catoki (S****-Springen/Gerd und Hendrik Sosath), Lambrusco Ask von Landor S (internatonales Springpferd/DEN), Kumano von Kannan (international bis S****-Springen erfolgreich unter Eric Martin/CAN), Incello von Indoctro (S-Springen), Campitello von Cador, Cordanos von Catoki, Diamant de Plaisir und Diamant de Landor (beide von Diamant de Semilly).

Zugelassen für

Oldenburg, Oldenburg-International und fast alle weiteren Verbände auf Anfrage

Galerie

Galerie

Nachkommen

Pferde für die Zukunft

Wir bilden die Youngster schonend aus - damit wir alle lange an den Pferden Freude haben.

- Alexander Werner
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz