Albatros Braun | Hannoveraner | *2001 | 170 cm
Heinrich Wecke, 31655 Stadthagen

Pedigree

Acord II Ahorn Z Almé Z Ibrahim
Girondine
Heureka Z Ganeff
Nobida
St.Pr. Ribecka Calypso I Cor de la Bryère
Tabelle
Gerlis Lancaster
Urbine
Larika B Landadel Landgraf I Ladykiller xx
Warthburg
Novella Farnese
Furth
Morika Grannus Graphit
Odessa
Monie Weltmeister
Melanie

Informationen

Beschreibung

Neueste Veröffentlichungen bescheinigen Albatros einen Zuchtwert von 150 Punkten, womit er zu den Top fünf Prozent der besten Springpferdevererber Deutschlands gehört. 

Bereits siebenjährig war er mit Hendrik mehrfach in Springen der Kl. S siegreich und hochplatziert. So konnten sich die Zwei den Weser-Ems-Meistertitel 2008 sichern und ein S**-Springen in Elmlohe gewinnen. In den Jahren 2009, 2010 und 2011 folgten kontinuierlich Siege und Platzierungen in der schweren Klasse.

Seit Mitte 2011 ist Albatros in den USA beheimatet und dort mit einer jungen Amazone im internationalen Sport erfolgreich.

Schon 2005 siegte er siebenmal in Springpferdeprüfungen der Klassen A und L. Seinen 70-Tage-Test beendete er mit 123,72 Punkten als Gesamtvierter.
Fünfjährig war der energiegeladene Sportler bestes Hannoveraner Springpferd seiner Altersklasse.
2006 und 2007 siegte er mehrfach mit Noten bis 9,0 in Springpferdeprüfungen bis Kl. M und qualifizierte sich in beiden Jahren für das Bundeschampionat.
Auch auf der Weltmeisterschaft in Lanaken lieferte er 2006, 2007 und 2008 fehlerfreie Runden und siegte in der Einlaufprüfung.

Aufgrund seiner stark ausgeprägten Hengstigkeit, ausgelöst durch einen Tumor, wurde Albatros kastriert.
Es steht leider kein TG-Sperma mehr von ihm zur Verfügung.

Abstammung

Albatros' Vater Acord II brillierte durch den Sieg seiner Hengstleistungsprüfung und wurde 1992 Vize-Bundeschampion. Über 60 seiner Söhne sind gekört, darunter der hocherfolgreiche Acorado.

Muttervater Landadel zählt zu den bedeutensten Hengsten seiner Zeit und ist unter anderem Vater unseres Stationsbegründers Landor S und dessen Vollbrüder Landwerder und Lagoheidor, der Körsieger und Grand Prix-erfolgreich war.

Die Mutterlinie, der Trakehner Stamm der Mascotte, brachte u.a. die Hengste Magister, Air King, Bon Balou, Quidam's Son, Toys und Tailormade Quinnus. Erfolgreiche Sportpferde sind beispielsweise Claire von Chasseur (S*****), Liza Minelli von Fortinbras (S*****) und Santana von Sandro Hit (Grand Prix).

Zugelassen für

Oldenburg, Oldenburg-International, Hannover und fast alle weiteren Verbände

Galerie

Galerie

Nachkommen

Sein Sohn Akku war 2010 mehrfach siegreich in Springpferdeprüfungen bis Kl. M* und platzierte sich im großen Finale der 5-jährigen Springpferde bei den Bundeschampionaten unter René Tebbel. 2011 war er unter Maurice Tebbel 8. im Großen Finale der 6-jährigen Springpferde beim Bundeschampionat.

Kundenservice wird großgeschrieben

Unser Büroteam ist stets dabei, alles schnell und unkompliziert zu lösen.

- Inga Sosath
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz