16
Domingo

Diamant de Plaisir - Cellestial - Landsieger I

Hannoveraner - Braun
geboren: *25.05.2019

Hengst

Das Fohlen

Dieser Hengst von Diamant de Plaisir zeigte schon bei der Fohlenschau reinste Springfreude, als er mehrmals über die Begrenzung galoppierte. In Kombination mit einer selbst sehr erfolgreichen Mutter und Großmutter, ist er eine große Hoffnung für den Springsport.

Reiter Christian Temme: "Ich konnte mit der Großmutter Zallina etliche S-Springen gewinnen und meine ersten internationalen Springen bis 1,50m reiten. Mit der Mutter des Fohlens war ich in Jungpferdeprüfungen erfolgreich, bevor sie in die Zucht ging. Ihr Vollbruder Chicharito wurde mit mir vierjährig Oldenburger Landeschampion, war fünfjährig fürs Bundeschampionat qualifiziert und gewann jüngst die Qualifikation zum Bundeschampionat der sechsjährigen Springpferde mit 9,5. Als Reiter aller Pferde kann ich sagen: Die ganze Familie kämpft für den Reiter. Alle Pferde zeichnen sich durch eine herausragende Einstellung und besondere Vorsicht am Sprung aus."

Vater Diamant de Plaisir, Foto: LL-Foto
Diamant de Plaisir Diamant de Semilly Le Tot de Semilly Grand Veneur
Venue Du Tot
Venise des Cresles Elf III
Miss des Cresles
El.St. Lady Pleasure For Pleasure Furioso II
Gigantin
St.Pr./El.St. Lady Heida I Landor S
El.St. Formosa
Cellestina Cellestial Cantus Caletto
Monoline
Wilett Windesi xx
Doris
Zalina Landsieger I Landfriese I
Darina
Zilvana Goldstern
Zarin

Die Abstammung

Der Mutterstamm

Die direkten Vorfahren dieses Hengstfohlens sind im Springsport erfolgreich. Die Mutter Cellestina war in Jungpferdeprüfungen siegreich, bevor sie in die Zucht ging. Ihr Bruder Chicharito wurde vierjährig Oldenburger Landeschampion, war fünfjährig fürs Bundeschampionat qualifiziert und siegte aktuell in der Qualifikation zum Bundeschampionat der sechsjährigen Springpferde mit 9,5. Großmutter Zallina gewann zahlreiche S-Springen und war international bis 1,50m unterwegs. 

Deren Halbbruder Loredus von Lordanos wurde für den Springpferdezuchtverband Oldenburg International gekört und gewann den 70-Tage-Test.

Die Väter

Diamant de Plaisir ist mit dem bedeutenden Blut der Jahrhundertvererber Diamant de Semilly x For Pleasure x Landor S ein besonderer Zuchthengst. Dazu ist er als Sportler herausragend: Er wurde vierjährig Hannoveraner Champion, war fünf- und sechsjährig auf dem Bundeschampionat sehr gut platziert und erzielte siebenjährig bereits Erfolge bis S**-Springen.

Cellestial wurde aufgrund seiner Eigenleistung und seiner erfolgreichen Nachkommen als Oldenburger Hengst des Jahres ("VTV-Hengst") ausgezeichnet. Knapp 30 seiner Söhne sind gekört. Über seinen Muttervater Windesi xx erfolgt der begehrte Blutanschluss.

Landsieger konnte zahlreiche Nachkommen für den Parcours, aber auch einige in der Dressur stellen.

Infos

MwSt. 0%

Tierärztliches Gutachten

16 Domingo Hengstfohlen von Diamant de Plaisir aus der Cellestina von Cellestial x Landsieger

Vater Diamant de Plaisir im Finale der Youngster-Tour bei Horses and Dreams 2019

Mutter Cellestina

Vollbruder der Mutter: Chicharito

Für Sie unterwegs

Unser Bereiterteam ist fast jedes Wochenende unterwegs, damit Hengste und Nachkommen Erfahrungen und Platzierungen sammeln.

- Hendrik Sosath
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz