13
Cindy

Casino Berlin - Crawford - Acorado I

OS (Springpf.Old.Int.) - Braun
geboren: *12.06.2019

Stute

Das Fohlen

Ein wahrer Sportler von Casino Berlin aus dem Stamm des S-Seriensiegers und Vererbers Quality.

Das sagt der Züchter: “Der Holsteiner Stamm 18B1 ist einer der ältesten und erfolgreichsten Stämme der Holsteiner Springpferdezucht. Hengste wie Roman, Ronald und Quantum sind bekannte Vertreter in der Zucht. Aber auch hocherfolgreiche Sportpferde wie Chin Chin, Deichgräfin, Cöster. Die sporterfolgreichen Nachkommen der Großmutter Red Baronesse reflektieren das leistungsstarke Fundament dieser Linie. Und die Anpaarung mit dem bei der DM 2019 überragenden Casino Berlin unter Hendrik Sosath erwies sich offensichtlich als glückliche Fügung!“

Vater Casino Berlin, Foto: Foto-Design gr. Feldhaus
Casino Berlin Caspar Cassini I Capitol I
Wisma
Estina Caretino
Varanda
St.Pr./El.St. Landora Landor S Landadel
El.St. Fureida 2
Carola Carolus
Grandeuse G
Cindy Crawford Crawford Corrado I Cor de la Bryere
Soleil
Kimberly III Contender
Option
Red Baroness Acorado I Acord II
Doreen XIII
Dorette Bold Indian xx
Zenit II

Die Abstammung

Der Mutterstamm

Cindy entspringt dem Holsteiner Stamm 18B1, dem berühmten "Roman-Stamm", der auch Quality hervorbrachte.
 
Der Stamm 18b1 ist einer der ältesten und erfolgreichsten Stutenstämme in Holstein. Bedeutende Hengste wie Nimmerdor, Carolus, Carry, Cantus und Quantum kamen aus ihm hervor. Auch aus sportlicher Sicht hat sich der Stamm zahlreich bewährt. Pferde wie Catwalk, Cöster (C. Ahlmann), Queen Liesa (T. Haßmann), Cagliostro (N. Forsten), Lady Angela (H. Dreher) und Romulus (O. Becker) sind nur einige, die diesen Stamm sportlich auf international höchstem Niveau vertreten.

Aus der direkten Mutterlinie dieses Stutfohlens gehen zwei gekörte Hengste hervor, Laudon und Chamberlain, sowie mehrere Sportpferde, die in Springprüfungen bis 1,60m erfolgreich waren: Co-Jack (R. Sottas), Candaletto, Buffy (T. Holz), Quo Vadis (T. da Costa).

Weitere gekörte Hengste aus dem Stamm sind beispielsweise Constant, Chin Champ, Quality, Quantum, Laudon, Placido van Paemel, Alisco van Paemel, Legendär I und Legendär II und Lionell.

Besonders erfolgreich im Springsport über S**** liefen Askaban, Campesino, Romulus, Cagliostro, Askaban, Co-Jack, Catwalk und Gucci of Roses. In der Dressur ist der bis Grand Prix erfolgreiche Hetman Sahaydachniy zu erwähnen und in der Vielseitigkeit der CCI3* platzierte Image of Roses.

Die Väter

Casino Berlin ist mittlerweile im ganz großen Sport angekommen. Mit Hendrik gewann er bei den Deutschen Meisterschaften in Balve die Bronzemedaille und zeigte tolle Runden beim CHIO Aachen. Ein kompletter Sportler, der bereits einige gekörte Söhne vorweisen kann.

Muttervater Crawford platzierte sich in S**-Springen mit Philipp Rüping, außerdem vererbte er sein Sprungvermögen auch an seine Nachkommen, von denen einige über 1,40m erfolgreich sind.

Carthago nahm mit Jos Lansink an den Olympischen Spielen von Atlanta und Sydney teil und gewann die Nationenpreise von Aachen, Rotterdam und La Baule. Zudem war er in vielen Großen Preisen siegreich. Weit über 100 seiner Söhne wurden gekört.

Infos

MwSt. 0%

Tierärztliches Gutachten

13 Cindy Stutfohlen von Casino Berlin aus der Cindy Crawford von Crawford x Acorado

Vater Casino Berlin beim CHIO Aachen 2019 im Stawag Preis

Aus dem Stamm: Quality in Lanaken

Für Sie unterwegs

Unser Bereiterteam ist fast jedes Wochenende unterwegs, damit Hengste und Nachkommen Erfahrungen und Platzierungen sammeln.

- Hendrik Sosath
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz