Freikarten für den Agravis-Cup

Reitsport in der Oldenburger EWE-Arena...

Wir freuen uns, dass wir Sie auch in diesem Jahr zum größten Reitsportevent in unserer Region einladen dürfen. Vom 02. bis 05. November 2017 ist der AGRAVIS-Cup in Oldenburg wieder einmal Treffpunkt für die internationale Reitsportelite.

In der EWE-Arena können Pferdeliebhaber bei erstklassigem Spring- und Dressursport, Mannschafts-Wettkämpfen und natürlich dem legendären GALA-Abend hautnah dabei sein. Gut gefüllte Tribünen, allzeit geschäftiges Treiben in der Ausstellungswelt, ein erstklassiges Starterfeld aus aller Welt sowie zufriedene Besucher und Teilnehmer machen diese Veranstaltung zu einem ganz besonderen Event. Namhafte Unternehmen laden erneut zum Shoppen, Schlemmen und Verweilen ein. Zudem bietet ein offener Reitweg vom Abreiteplatz zur Wettkampfarena, quer durch die Ausstellung, die Möglichkeit, die Emotionen von Pferd und Reiter vor und nach der Prüfung hautnah mitzuerleben.

Seien auch Sie dieses Jahr Teil einer der beliebtesten Reitsportveranstaltungen Norddeutschlands! Freuen Sie sich auf spannende Wettkämpfe am Freitagabend. Um 18:15 Uhr beginnt die Dressurprüfung des Louisdor Preises, eine Serie für junge Grand Prix Pferde. Um 20:50 Uhr ist dann voraussichtlich auch Hendrik Sosath mit Hengsten und Nachkommen der Station am Start. In der internationalen Springprüfung der Klasse S mit Stechen geht es um den Preis der Oldenburger Wirtschaft.

Mit dem unten herunterzuladenden Schreiben erhalten Sie an der Abendkasse zwei Eintrittskarten für die Abendveranstaltung am Freitag, dem 03.11.2017. Alternativ, um Wartezeiten an der Tageskasse zu vermeiden, ist es auch möglich die Karten vorab online unter www.escon-marketing.de > INSIDER NEWS > Gutscheineinlösung zu buchen. Bitte verwenden Sie bei der Registrierung den Gutscheincode Sosath03112017. Die Karten werden Ihnen nach erfolgreicher Registrierung per Post zugeschickt. Die Online-Registrierung ist bis zum 30.10.2017 möglich.

Wir freuen uns auf Sie!

> Ausdruck für die Tageskasse zum Herunterladen

veröffentlicht am 30.10.2017
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen