Levisonn Schimmel | Holsteiner | *2005 | 172 cm
Holsteiner Stamm 776
Witt Pferdezucht GbR, 25746 Wellinghusen
1.000 ¤ (minus 100 ¤ bei Vorkasse)

Pedigree

Levisto Leandro Landgraf I Ladykiller xx
Warthburg
Idura Sawara
Cedura
Hirtin Carolus I Capitol I
Lacq
St.Pr.St. Waage I Calypso II
Lorettchen
Melodie VIII Lennon Lord Ladykiller xx
Viola
Hula Sable Skinflint xx
Varna
Narwan Roman Ramzes
Dorette
Zukunft Manometer
Jeanett

Informationen

Beschreibung

Ein Hengst im Beschälerformat und Sportler wie aus dem Bilderbuch. Levisonn bringt alles mit, was man sich von einem Hengst wünscht: Typ, Ausstrahlung, Bewegungsstärke und ein Spitzenpedigree.

Levisonn absolvierte 2008 seinen 30-Tage-Test als Prüfungsbester mit Höchstnoten (Gesamt: 8,93) sowohl im Teilbereich Springen (9,28) als auch in der Dressur (8,26).

Was der schöne Schimmelhengst in der Veranlagungsprüfung bereits andeutete, bestätigte er souverän im 70-Tage-Test. Mit mehr als 20 Indexpunkten Vorsprung siegte Levisonn überragend mit einem Gesamtindex von 141,15 Punkten. Er gewann sowohl die Teilprüfung Dressur (139,57 Punkte) als auch den Teilbereich Springen (130,19 Punkte), womit er einmal mehr seine Doppelveranlagung unterstrich.

Fünf- und sechsjährig wurde Levisonn in Springpferdeprüfungen vorgestellt, von denen er neben Siegen mehrere hohe Platzierungen erreichen konnte.

Verletzungsbedingt ist Levisonn nicht mehr im Sport, sondern nur noch im Zuchteinsatz.

Abstammung

Levisonn's Vater Levisto gilt als internationales Aushängeschild der Zuchtstätte Zangersheide (Lanaken/BEL). In den Jahren 2008 und 2009 avancierte der Hengst zum „Sire of the World“ und war unter seiner ständigen Reiterin Judy-Ann Melchior zudem siegreich und hoch platziert bei internationalen Großen Preisen.

Levisto's Mutter Hirtin war unter dem Namen Chica Bay selbst ein international erfolgreiches Springpferd und ist darüber hinaus Vollschwester zu den Ausnahmebeschälern Clinton I und II.

Muttervater Lennon war Holsteiner Verbandshengst, der nach nur kurzem Deckeinsatz etliche Springpferde brachte, die bis zur schweren Klasse erfolgreich sind.

Levisonn's Großmutter Narwan brachte in 18 Zuchtjahren 18 erfolgreiche Nachkommen, wie zum Beispiel den gekörten Hengst Rouletto sowie bis zur Kl. S erfolgreiche Springpferde (Carwan, Baldessarini) und Dressurpferde (Romino).

Levisonn entspringt, wie auch Lordanos, dem legendären und hocherfolgreichen Holsteiner Stutenstamm 776, der für außergewöhnliche Leistungsvererbung steht. 2013 veröffentlichte die Zeitschrift "Sport Horse Breeding" das neueste Family-Ranking der erfolgreichsten Springstämme der Welt: Es wird angeführt von dem Holsteiner Stamm 776.

Zugelassen für

Oldenburg, Oldenburg-International, Hannover, Mecklenburg-Vorpommern, Süddeutsche Verbände und fast alle weiteren Verbände auf Anfrage

Galerie

Galerie

Video

Video

Levisonn auf der Hengstschau am 11.02.2017.

Video

Levisonn auf der Hengstschau am 08.02.2014.

Video

Levisonn auf der Hengstschau am 09.02.2013.

Nachkommen

Seine ersten Fohlenjahrgänge begeisterten mit auffallend schicken und sich sehr elastisch bewegenden Nachkommen. Besonders hervorzuheben sind außerdem der ehrliche Charakter und die Umgänglichkeit der Fohlen. Die  Reitpferde fallen durch Umkompliziertheit und besonders gute Rittigkeit auf. 

Aus seinem ersten Jahrgang wurde im Frühjahr 2013 ein Sohn in Redefin gekört. Es folgte ein Prämienhengst bei der Oldenburg-International Körung in Vechta.

Levisonn stellte inzwischen gekörte Hengste auf verschiedenen deutschen Körplätzen. Ein Sohn gewann den 30-Tage-Test in Redefin mit der gewichteten Endnote von 8,31. Die springbetonte Endnote betrug 8,55, die dressurbetonte Endnote 8,01. Damit war er der einzige Hengst mit Endnoten über 8,0.

Seine Tochter Lewista wurde 2014 Siegerstute in Mecklenburg.

Rittigkeits- und Bewegungsvererber, vererbt Langbeinigkeit, auch bei etwas kurzbeinigen Stuten. Seine Fohlen haben einen auffallend guten Schritt, beste Charaktereigenschaften und nahezu durchweg ein sehr schönes Gesicht.

Zucht und Sport an einem Ort

Das Motto zieht sich wie ein roter Faden durch alle Aktivitäten unseres Hofes.
- Janne Sosath-Hahn
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen