Casino Berlin Schimmel | Oldenburger | *2008 | 173 cm
Gerd Sosath, 27809 Lemwerder
1.000 ¤ (minus 100 ¤ bei Vorkasse)

Pedigree

Caspar (Eurocommerce Berlin) Cassini I Capitol I Capitano
Folia
Wisma Caletto II
Prisma
Estia Caretino Caletto II
Isidor
Vardana Fernando
Ostia
St.Pr./El.St. Landora Landor S Landadel Landgraf I
Novella
El.St. Fureida 2 Godehard
El.St. Fureida
Carola Carolus Capitol I
Lacq
Grandeuse G Grandeur
Landgraefin

Informationen

Beschreibung

Ein Youngster im Format eines künftigen Hauptbeschälers.

Casino Berlin wurde anlässlich seiner Körung 2010 mit der 1e-Prämie und bei der Hauptprämienvergabe mit 1c ausgezeichnet. Er begeistert in Typausprägung und Temperament und ist mit einer vorbildlichen Springanlage und großem Vermögen ausgestattet.

2011 (als gerade Dreijähriger) absolvierte Casino Berlin erfolgreich seine Hengstleistungsprüfung in Redefin. Für sein Freispringen erhielt er eine 9,0, sein HLP-Zuchtwert Springen ist 129. 2012 überzeugte er bei wenigen Turniereinsätzen mit vorderen Platzierungen in Springpferdeprüfungen. 2013 bekam er für seine tollen Runden im Springparcours Wertnoten bis 9,0 und qualifizierte sich für das Bundeschampionat.

Auch 2014 qualifizierte er sich auf Anhieb für das Bundeschampionat der sechsjährigen Springpferde und platzierte sich hoch in M**-Springen. Mit Gerd wurde er Oldenburger Vize-Champion der sechsjährigen Springpferde im Rasteder Schlosspark. 2015 folgten erste Platzierungen in Springen der schweren Klasse, u. a. beim Youngster-Championat in Warendorf.

Achtjährig bewies Casino Berlin in internationalen schweren Springen seine Klasse. Sein bisher größter Erfolg war der Reservesieg im Großen Preis des CSI Steinhagen.

Abstammung

Sein Vater Caspar (Eurocommerce Berlin) zählt zu den erfolgreichsten Springhengsten der jüngeren Vergangenheit. Unter Gerco Schröder gehörte der heutige Spitzenbeschäler zur siegreichen Mannschaftsequipe der Europa- und Weltmeisterschaften von Mannheim (2007) und Aachen (2008).

Casino Berlin's Mutter Landora von Landor S war selbst mehrfach siegreich in Springpferdeprüfungen. Neben Casino Berlin brachte sie auch den gekörten Hengst Casirus von Casiro. Die Großmutter Carola ist Vollschwester zum international S-erfolgreichen Carlos (Evelyne Blaton/BEL und Guy Thomas/NZ) und Halbschwester zu Jackie Brown, die mit Meredith Michaels-Beerbaum bereits 8-jährig in S*****-Springen platziert war.

Casino Berlin's Mutterstamm der Blankenese entspringen mehrere hocherfolgreiche Springpferde, für Furore sorgte zum Beispiel die Vizeeuropameisterin der Jungen Reiter 1999 und 2000 Angelique von Zeus (Mario Stevens).

Zu den weiteren erfolgreichen Ahnen der Familie zählen neben Banda de Hus von Argentinus, international in S-Springen erfolgreich (Kevin Staut/FR), auch Blueberry Hill von Barley Hill xx (1993 unter Bettina Hoy Bundeschampion der Geländepferde und anschließend siegreich bis Prix St. Georg) und Rubinrot von Rubinstein (2002 Bronze-Medaillengewinner der WM der Jungen Dressurpferde und 2003 Sieger des Schwedischen Championats, anschließend erfolgreich bis zur schweren Klasse).

Weitere zahlreiche S-erfolgreiche Springpferde sind u.a. Conners von Corlando sowie Bianco und Zarin, beide von Zeus. Zu den S-erfolgreichen Dressurpferden der Familie gehören außerdem Wellcome von Worldman sowie Indonese und Indra M, beide von Inschallah AA.

Darüber hinaus gehören zahlreiche gekörte Hengste diesem Stamm an wie Welttraum von Weltmeister, Weltstern von Welt As, Insider von Inschallah AA, Freischütz von Furioso II, Rosenstar S von Rubinstein, Mortimer von More Magic xx, Carlo von Chronist sowie Quidam’s As von Quidam’s Rubin und Conners von Corlando (s.o.).

Zugelassen für

Oldenburg, Oldenburg-International, Hannover, Süddeutsche Verbände und fast alle weiteren Verbände auf Anfrage

Galerie

Galerie

Video

Video

Oldenburger Landesturnier Rastede 2017

Video

Casino Berlin auf der Hengstschau am 11.02.2017.

Video

Casino Berlin Isernhagen 2016.

Video

Casino Berlin auf der Hengstschau am 13.02.2016.

Video

Oldenburger Landesturnier Rastede 2015

Video

Casino Berlin auf der Hengstschau am 07.02.2015.

Nachkommen

Seine ersten Fohlenjahrgänge aus verschiedensten Stutentypen brachten stets schicke Fohlen mit sehr guter Linie, optimalem Rahmen, Langbeinigkeit und Bergauf-Tendenz.

2014 wurde sein erster Sohn, Casino Grande, für den Springpferdezuchtverband Oldenburg-International gekört und als 2. Reservesieger ausgezeichnet. Für seinen hervorragenden ersten Fohlenjahrgang und seine sehr gute Eigenleistung wurde Casino Grande 2016 mit der 1b-Hauptprämie ausgezeichnet.

Zucht und Sport an einem Ort

Das Motto zieht sich wie ein roter Faden durch alle Aktivitäten unseres Hofes.
- Janne Sosath
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen