Quaid Braun | Hannoveraner | *2004 | 167 cm

Bundeschampion der Springpferde.

Nur TG-Samen
Friedhelm Vehlber, 32369 Rahden
auf Anfrage

Pedigree

Quidam's Rubin Quidam de Revel Jalisco B Alme
Tanagra
Dirka Nankin
Ondine de Baugy
Helvecia Landgraf I Ladykiller xx
Warthburg
Betty I Caletto I
Vega
Vojelza Voltaire Furioso II Furioso xx
Dame de Ranville
Gogo Moeve Gotthard
Mosaik
Biejelza Ramiro Raimond
Valine
Nelza Krawall xx
Jelza

Informationen

Beschreibung

FRH Quaid wurde fünfjährig Bundeschampion der Springpferde.

Er ist immer wieder beeindruckend hinsichtlich seiner Springqualität: Erstklassig sind Technik, Bascule und vor allem auch Vermögen. 

Mittlerweile ist Quaid mit Marek Klus in S**-Springen erfolgreich.

Abstammung

Der Vater Quidam’s Rubin war Hauptprämien- und Hengstleistungsprüfungssieger. Mit einem Springzuchtwert (Jungpferdeprüfungen) von 134 zählt Quidam’s Rubin zu den besten Springvererbern in Deutschland.

Die Mutter Vojelza ist inzwischen dreifache Hengstmutter. Aus gleicher Anpaarung lieferte sie den 2010 geborenen Vollbruder Quaid II, der ein begehrter Prämienhengst der hannoverschen Hengstkörung 2012 in Verden war. Mit Cassini II stellte sie den 2009 geborenen Colltairo.

Vojelza stammt ab von Voltaire, der über lange Jahre mit Jos Lansink erfolgreich für die Niederlande im internationalen Springsport zu Hause war. Trotz seiner Stationierung außerhalb Deutschlands nahm dieser Furioso II-Sohn über Söhne wie Vulkano auch Einfluß auf das deutsche Zuchtgeschehen.

Auch Ramiro in dritter Generation hat auf internationalem Niveau Große Preise gewonnen und das europäische bzw. weltweite Zuchtgeschehen maßgeblich beeinflußt. Er brachte neben mehr als 70 gekörten Söhnen auch zahlreiche weltweit berühmte Sportpferde. Über den Vollblüter Krawall xx und Eufraat führt der Mutterstamm zur „NL-Merrielijn 010“, eine Stutenfamilie, die auf der Stammstute Liberty (v. Paradiso xx - Amor - Xebec xx - Kanselier - Trior) basiert. Aus diesem Stamm resultieren u. a. die gekörten Hengste Danelzo Z und Re Mexico.

Zugelassen für

Hannover, Oldenburg, Oldenburg-International und fast alle weiteren Verbände auf Anfrage

Galerie

Galerie

Nachkommen

Quaid's Schwerpunkt lag nach seinem Bundeschampionats-Sieg in der Zucht.

Er hat bereits einen Zuchtwert Jungpferdeprüfungen Springen von 137 Punkten (SI 92%) und lieferte Fohlenschausieger, zahlreiche Auktionsfohlen und Staatsprämienstuten sowie acht gekörte Söhne, darunter Prämienhengste.

Der gekörte Sohn Quinturo ist bereits international platziert, Quaid good platzierte sich im kleinen Finale der Weltmeisterschaft der jungen Springpferde im belgischen Lanaken und ist jetzt in der schweren Klasse erfolgreich.

Sein in Hannover gekörter Sohn wurde auf dem Verdener Hengstmarkt für 210.000 € an den Turnierstall Erdmann verkauft. 

Einsatz für Ihren Zuchterfolg

Wir geben unser Bestes, damit Sie im nächsten Jahr ein gesundes Fohlen erwarten können.

- Rainer Böning
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen