Ludwig von Bayern Braun | Bayern | *1999 | 170 cm

Ein Hengst mit ganz besonderer Aura.

Nur TG-Samen
Wolfgang Kühnle, 87477 Sulzberg
auf Anfrage

Pedigree

Landor S Landadel Landgraf I Ladykiller xx
Warthburg
Novella Farnese
Furth
El.St. Fureida 2 Godehard Gotthard
Alsterkunde
El.St. Fureida Furioso II
Heida II
La Perla A Landino Landgraf I Ladykiller xx
Warthburg
Sonja Lido
Hanja
Piazza de Siena Pilot Pilatus
Gratia
Diana Damokles
Fackel

Informationen

Beschreibung

Ludwig von Bayern - ein imposanter, ausdrucksstarker und bewegungsdynamischer Sportler mit selten erlebter Qualität am Sprung und einer super Einstellung.

Er war Ic-Hauptprämienhengst 2004, gewann 2006 das internationale Hengst-Springen in Denekamp und war fünf- und sechsjährig nach zahlreichen Siegen in Springpferdeprüfungen für das Bundeschampionat qualifiziert.

Schon in seinem 30-Tage-Test fiel dieser großrahmige Kraftprotz auf, der auch schwierigere Dressuraufgaben mühelos meistert. Ludwig von Bayern erhielt Höchstnoten in Rittigkeit (10,0) und Freispringen (9,5).

Ludwig von Bayern ist momentan nach Finnland verpachtet.

Abstammung

Über die westfälischen Topvererber Pilot und Damokles im Mutterstamm ist dieser Landor S-Sohn leistungsmäßig zusätzlich hochkarätig abgesichert.

Die Mutter ist rechte Schwester zum Bayerischen Privatbeschäler Lanacar. Aus dieser Linie stammen die Hengste Donadoni, Iroko (NL), Pinoccio, Graf Aramis und das international erfolgreiche Springpferd Aramis (Franke Sloothaak).

Zugelassen für

Oldenburg, Oldenburg-International, Hannover, Süddeutsche Verbände und fast alle weiteren  Verbände

Galerie

Galerie

Nachkommen

Bereits aus seinem ersten Jahrgang konnte Ludwig von Bayern mit Ludwigs As, dem besten Springhengst der Oldenburger Körung, und ein Jahr später mit dem Siegerhengst der OS-Körung, Ludwigs Champion, auftrumpfen.

Sein Sohn Ludwigs As, der mittlerweile in S** platziert ist, wurde in Vechta zum Hauptprämiensieger Springen ausgerufen und seine Tochter Luca wurde Reservesiegerin der Elitestutenschau des Springpferdezuchtverbandes Oldenburg-International.

Mit Raja Luzandra avancierte 2009 zum zweiten Mal eine Tochter des Ludwig von Bayern (Mutter von Lordanos) zur Jahressiegerstute des Springpferdezuchtverbandes Oldenburg-International. Bis heute wurden zahlreiche seiner Hengstnachkommen gekört.

Viele Sportpferde waren auf dem Bundeschampionat und auch auf der Weltmeisterschaft der Jungen Springpferde am Start. Inzwischen sind über 40 Ludwig von Bayern-Kinder in der schweren Klasse unterwegs.

Einsatz für Ihren Zuchterfolg

Wir geben unser Bestes, damit Sie im nächsten Jahr ein gesundes Fohlen erwarten können.

- Rainer Böning
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen