Lord Argentinus Braun | OS (Springpf.Old.Int.) | *2005 | 167 cm

Außergewöhnlich sympathischer und erfolgreicher Sportler.

Nur TG-Samen
Angelika Jahr-Stilcken, 22301 Hamburg
auf Anfrage

Pedigree

Lord Pezi Lacros Landgraf I Ladykiller xx
Warthburg
Bisene Ernoe
Utika
Miss Playback Zymbal I Zeus
St.Pr./El.St. Cinderella
Wichtelfe Wicht
Elfenamt
Angelina Argentinus Argentan Absatz
St.Pr.St. Worms
St.Pr.St. Dorle Duden II
Winterrose
Dewelte Weltmeister Wedekind
St.Pr.St. Domdora
Desalia II Zeus
Desalia

Informationen

Beschreibung

Ausgestattet mit sehr viel Vermögen, großer Vorsicht und bester Technik ist Lord Argentinus ein Hoffnungsträger für den großen Sport.

Schon als Youngster sammelte er Platzierungen in S-Springen. 2014 gewann er einen Großen Preis auf S**-Niveau.

Im Jahr 2011 sorgte Lord Argentinus sportlich für Aufsehen. Neben seinem 5. Platz im Bundeschampionats-Finale des sechsjährigen Deutschen Springpferdes zeigte er überdurchschnittliche Leistungen bei der WM der jungen Springpferde im belgischen Lanaken.

Lord Argentinus ist mit sehr viel Vermögen, großer Vorsicht und bester Technik ein Hoffnungsträger für den großen Sport.
Er absolvierte 2009 seinen 30-Tage-Test in Schlieckau (Springen 8,66).

2010 gewann er mehrmals Qualifikationen zum Bundeschampionat (u.a. bei den Landesturnieren in Rastede und Hannover) mit Traumnoten von über 9,0.
Außerdem wurde Lord Argentinus Vize-Landeschampion der fünfjährigen Springpferde in Rastede.

Abstammung

Sein Vater Lord Pezi war mit Gilbert Böckmann im internationalen Springsport erfolgreich. Viele seiner Nachkommen sind inzwischen in internationalen Großen Preisen siegreich und platziert.

Großvater Lacros war unter Dirk Schröder Anfang der neunziger Jahre Seriensieger in der internationalen Springszene. Fast eine Viertelmillion Euro beträgt seine Lebensgewinnsumme.

Lord Argentinus' Mutter Angelina gewann selbst 10 S-Springen. Sie brachte bisher drei weitere Nachkommen, von denen zwei erfolgreich in Springpferdeprüfungen der Kl. M gehen.

Angelina's Mutter Dewelte kann sieben Nachkommen im Sport vorweisen, wovon vier erfolgreich S-Springen gehen, u.a. E & W Armani, der erfolgreich in internationalen S***-Prüfungen ist.

Diesem Stamm entspringt ebenfalls Sundance K (Franke Sloothaak), der in internationalen S****-Springen ging und u.a. den Großen Preis von Wien gewonnen hat.

Zugelassen für

Oldenburg-International, Hannover, Süddeutsche Verbände und fast alle weiteren Verbände

Galerie

Galerie

Nachkommen

Video

Lord Argentinus' Sohn Lyon (Video) wurde anlässlich der hannoverschen Körung 2016 in Vechta gekört. Die 2011 geborene Lou kann Siege bis zur Springpferdeprüfung Klasse M* vorweisen und der erst vierjährige Lord Ferman konnte sich in Springpferdeprüfungen platzieren und siegen.

Für Sie unterwegs

Unser Bereiterteam ist fast jedes Wochenende unterwegs, damit Hengste und Nachkommen Erfahrungen und Platzierungen sammeln.

- Hendrik Sosath
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen