Chalan Dunkelbraun | Holsteiner | *1998 | 169 cm

Leistungsblut mit großartiger Erfolgsbilanz.

Holsteiner Stamm 4705 - nur TG-Samen
Kai Gerken, 23847 Lasbek
auf Anfrage

Pedigree

Chambertin Cambridge Caletto I Cor de la Bryère
Deka
Hilgunde Marlon xx
Dietlinde
Desiree VII Cor de la Bryère Rantzau xx
Quenotte
Wilca Lord
Nikola
Fucera Carolus I Capitol I Capitano
Folia
Lacq Roman
Cordelia
Ucera Calypso I Cor de la Bryère
Tabelle
Gilda Meteor xx
Oldmarie

Informationen

Beschreibung

Inzwischen nach Kalifornien verkauft und mit einer jungen Amazone bis 1,60 m-Springen und Nationenpreisen hoch erfolgreich, steht von diesem Holsteiner Chambertin-Sohn noch Tiefgefriersamen zur Verfügung.

Wir konnten viele Erfolge und schöne Erlebnisse mit ihm feiern. Der schönste Erfolg war sicherlich der Sieg in der Norddeutschen Meisterschaft 2007 mit Hendrik Sosath auf dem Hamburger Derbyplatz.

Mit dem Titelgewinn des "Promising Stallion" Award beim internationalen Hengstturnier in Zwolle und Siegen in der Kl. S hat Chalan bereits 2006 seine hohe Wertschätzung bestätigt.

Im "Sires of the World"-Springen, bei der WM der Jungen Springpferde in Lanaken, wurde er Dritter und im Championat von Rastede Zweiter. Hendrik belegte mit ihm den zweiten Platz im Großen Preis des Verdener Jugendturniers und gewann den Hermann-Schridde-Stilpreis.

Schon 2005 startete Chalan auf der Weltmeisterschaft der Jungen Springpferde in Lanaken und war national wie international erfolgreich in Großen Preisen.

Der Holsteiner Landeschampion von 2003 und zweifache Bundeschampionats-Finalist war 2001 überlegener Sieger im 30 Tage-Test in Prussendorf, wo er sowohl in der Dressur als auch im Springen die jeweils höchste Note erhielt.

Abstammung

Chalan ist einer der ersten Söhne des herausragenden Nachwuchsvererbers Chambertin, der fünf- und sechsjährig Sieger der Finalqualifikationen beim Bundeschampionat war.

Die Mutter Fucera stellte zuvor schon mit dem Chambertin-Vater Cambridge den Prämienhengst Chateau. Ihr Vater Carolus I kam selbst zu internationalen Sporterfolgen und zählt heute zu den führenden Leistungsvererbern.

Ihr Muttervater Calypso I lieferte vor allem auch für den Dressursport viele Spitzenpferde. Stamm der Körsieger Rocadero und Laurenz, sowie der Vererber Levantos I und II (jeweils Kör-Reservesieger), und des aktuell überaus erfolgreichen Catoki.

Zugelassen für

Holstein, Oldenburg, Oldenburg-International,Hannover, Süddeutsche Verbände und fast alle weiteren Verbände

Galerie

Galerie

Nachkommen

Chalan überzeugt ebenfalls mit seinen Nachkommen, seit Jahren gehört er zu den Top ein Prozent der Zuchtwertschätzung.

Neben seinen gekörten Söhnen kann Chalan auf international hocherfolgreiche Nachkommen verweisen, wie zum Beispiel den in S****-Springen erfolgreichen Crocant (Toni Hassmann/GER), die S***-erfolgreiche Chalacorada sowie die ebenfalls S***-platzierte Tequila Sunrise. National begeistern der S**-Sieger Centano (Lennert Hauschild/GER), die S**-erfolgreiche C'est la vie (Nico Sauer/GER) und der S**-platzierte Chupa Chup (Ann-Kathrin Rau/GER).

Pferde für die Zukunft

Wir bilden die Youngster schonend aus - damit wir alle lange an den Pferden Freude haben.

- Alexander Werner
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen